MagazinEnergieausweisFördermittel EnergieforumLogin / Anmeldung

Das Energieforum » News » EnEV 2014 Vorgabe: Dämmung der obersten Geschossdecke
Neues Thema 0 Kommentare
EnEV 2014 Vorgabe: Dämmung der obersten Geschossdecke
Datum 13.07.15 - 22:47
Wenn die oberste Geschossdecke eine Dämmung erhalten soll, auch Dachbodendämmung genannt, müssen sich Hausbesitzer an die EnEV 2014 halten und dürfen die darin enthaltenen Grenzwerte nicht überschreiten.

Wenn die oberste Geschossdecke über beheizten Räumen zum kalten Dachboden hin nicht gedämmt ist, muss diese so gedämmt werden, dass der Wärmedurchgangskoeffizient (U-Wert) der Geschossdecke 0,24 Watt/(m²•K) nicht überschreitet.
Betroffen von dieser Nachrüstpflicht sind alle obersten Geschossdecken, die zugänglich sind.

Diese müssen bis Ende 2015 eine Dachbodendämmung erhalten. Anstelle der Dachbodendämmung kann auch das darüber liegende, ungedämmte Dach eine Dämmung erhalten.

Wichtig: Auch ohne Nachrüstverpflichtung gilt bei der Dachbodendämmung der in der EnEV 2014 vorgegebene maximale U-Wert von 0,24 Watt/(m²•K).

Die Nachrüstung ist nicht Pflicht, wenn die oberste Geschossdecke oder das darüber liegende Dach den Mindestwärmeschutz nach DIN 4108-2: 2013-02 erfüllen, oder wenn das Dach bereits ausreichend gedämmt ist. Der Mindestwärmeschutz ist in der Regel bei Holzbalkendecken aller Gebäudealtersklassen gegeben und auch Decken in Massivbauweise ab Baualtersklasse 1969 erfüllen diesen Wert.

Von der Nachrüstverpflichtung ausgenommen sind ebenso selbst genutzte Häuser mit maximal zwei Wohnungen, sofern der Eigentümer schon vor dem 1. Februar 2002 im Haus gewohnt hat. Hier gilt die Dämmpflicht nur bei einem Eigentümerwechsel. Der neue Hauseigentümer hat dann zwei Jahre Zeit, die erforderlichen Dämmmaßnahmen durchzuführen.

Verfasser
Redaktion


Empfehlen Sie diesen Artikel



G+


0 Kommentare 

Name
Text
 
Features
Spamschutz Aufgabe: 4O + 2 =
 





StartseiteWissenEnergieausweisFördermittelEnergieforumPortalAllgemein
Magazin
Archiv
Energieberater
Baugutachter
Schimmelgutachter
Verbrauchsbasiert
Bedarfsbasiert
BAFA-Förderung
KfW-Förderung
KMU-Förderung
Energetische Haussanierung
Energieausweis
Förderung
Niedrigenergiehaus
Kellerausbau
Dachsanierung
Photovoltaik
Solarthermie
Schimmel
Zur Anmeldung
Kooperationspartner
Liste der Städte
AGB
Kontakt
Impressum
© 2012-2015 Energieberater-Vergleich.de